Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
07. Januar 2023

SSV Niefern: Neue Bogenschießanlage bietet vielfältige Möglichkeiten

Wieviel ehrenamtliche Arbeitsstunden bereits in das Projekt „Bogenschießanlage“ investiert wurden?


Hans Schworm, Vorsitzender des Sport-Schützenvereins (SSV) Niefern, kann nur schätzen: „800 Stunden sind es bestimmt schon und mindestens soviele kommen in den kommenden Monaten noch dazu.“ Dies ist keine Überraschung. Denn der Verein hat neben und hinter dem Vereinshaus das gesamte Außenareal aufwändig hergerichtet, von Gestrüpp befreit, eben gezogen und den Trainingsbereich mit Rindenmulch ausgelegt. Finanziell unterstützt wird der SSV von der Volksbank pur, die mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro das Projekt unterstützt. Volksbank-Regionalmarktdirektor Reinhold Baral verband die Spendenübergabe mit einem Besuch der Anlage, die neben klassischem Bogenschießen auf Scheiben auch die Möglichkeiten für einen 3-D-Parcours bietet.

„Bogenschießen ist heute nicht nur ein Sport, sondern es dient in vielen Bereichen zum Aufbau und Training der Konzentration, findet Anwendung bei der Stärkung der Motorik und kann unter anderem auch für Mediationen, Erziehungscoaching oder Teambuilding-Maßnahmen eingesetzt werden“, erklärte Christian Müller bei der Besichtigung der Anlage. Das Vereinsmitglied hat eine Konzeption erarbeitet, in dem vor allem auch der therapeutische Nutzen dargelegt wird.

Ganz konkret hat der SSV Niefern daher auch bereits Kontakt mit mehreren Schulen aufgenommen, die die Bogenschießanlage auf Wunsch nutzen können – etwa für AG´s. Bereits in der Planungsphase haben Gespräche mit Rektoren, Niefern-Öschelbronns Bürgermeisterin Birgit Förster sowie dem Jugendzentrum Chill House stattgefunden, betont Schworm. Und seine Frau Michaela ergänzt: „Wir wollen Lehrkräfte zu Trainerinnen und Trainern ausbilden, sodass sie die Anlage autark nutzen und Bogenschießen in ihr pädagogisches Konzept integrieren können.“

„Als regionale Genossenschaftsbank gehört es zu unserem Selbstverständnis ehrenamtliche Arbeit und nachhaltig wirkende Projekte zu unterstützen“, machte Baral deutlich. Insbesondere die sinnvolle Konzeption und die Einbindung der Schulen habe die Volksbank überzeugt. Baral: „Mit der neuen Bogenschießanlage hat der SSV Niefern ein neues, zusätzliches Angebot, das aus vielfältigen Gründen wertvoll ist.“

Marcus Gernsbeck
Pressesprecher Volksbank pur eG

Anleitung zum Bogenschießen: Christian Müller, Reinhold Baral, Michaela Schworm und Hans Schworm (von links) im Außenbereich des SSV Niefern. Foto: Gernsbeck / Volksbank pur

Remchingen ist prima ...

Grußwort Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.