Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
01. Februar 2024

Ausstellungseröffnung im Remchinger Rathaus

Fotografien von Felix Buderer


Remchingen, Schwarzwald und die Welt: Bürgermeisterin Julia Wieland hat am Dienstag die neue Ausstellung „fühlen. spüren. erleben.“ im Rathaus eröffnet. Zu sehen sind Fotografien des Wilferdinger Fotografen Felix Buderer. Seine Werke zeigen unbekannte Perspektiven aus Remchingen, dem Schwarzwald und auch einen Weitblick in andere Kontinente. Bis Ende April können Besucherinnen und Besucher die Ausstellung kostenfrei zu den Öffnungszeiten des Rathauses betrachten. Bürgermeisterin Wieland ist begeistert: „Die Landschaftsfotos sind wunderschön und zeigen unser Remchingen aus einem ganz anderen Blickwinkel. Wir wissen alle, was für ein toller Ort unsere Gemeinde ist – jetzt wird es uns aber so richtig vor Augen geführt.“ Julia Gärtner, Gesangsschülerin an der Musik- und Kunstschule Westlicher Enzkreis, und Judith Ritter, Lehrerin der Schule, haben die Eröffnung musikalisch begleitet.

Über den Fotografen
Felix Buderer lebt seit fünf Jahren mit seiner Frau und Tochter in Wilferdingen. Seit acht Jahren ist er als Hochzeitsfotograf aktiv, doch seine große Leidenschaft ist die Natur- und Tierfotografie. „Gott hat so viel Kreativität in diese Welt und unsere Natur gelegt. Mich hat es schon immer begeistert, mit der Kamera diese geniale Schöpfung und deren besondere Momente an oftmals abgelegenen Orten einzufangen“, erzählt Buderer. Außer mit seiner Kamera fotografiert er auch gerne mit der Drohne, denn „durch die Entwicklung von Drohnen können unbekannte Perspektiven aufgenommen und festgehalten werden, die man sonst nie zu Gesicht bekommen würde“. Seine Fotografien veröffentlicht er jedes Jahr im Design-Kalender „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“.

Gemeinde Remchingen

Judith Ritter und Julia Gärtner von der Musikschule, Fotograf Felix Buderer und Bürgermeisterin Julia Wieland (v.l.) vor Buderers Lieblingsbild – dem Watzmann. © Gemeinde Remchingen; Alina Di Sannio

© Gemeinde Remchingen; Alina Di Sannio

Remchingen ist prima ...

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal zusammen mit der GKMB GmbH tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die seither alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.