Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
12. September 2022

Digitale Schießanlage bietet neue Möglichkeiten

Remchinger Schützen weihen nach zwei Jahren Bauzeit rund 40 000 Euro teure Anlage ein


Einen Volltreffer landete der Kleinkaliber-Schützenverein (KKS) Remchingen mit dem Bau seiner neuen Schießanlage: Pünktlich zum Schützenfest am kommenden Wochenende ist sie fertiggestellt. Fast zwei Jahre lang investierte der Verein unter großer Eigenleistung rund 40 000 Euro. Mit einer aufwendigen Hangbefestigung am Fuße des Hagwalds erfüllte der Verein nicht nur wichtige Sicherheitsvorgaben, sondern nutzte die Baustelle auch gleich für eine komplette Umrüstung der 1967 errichteten Anlage auf modernste Digitaltechnik.

Während die Papier-Zielscheiben bisher über einen zuletzt immer störungsanfälligeren Scheibenzug hin- und hertransportiert werden mussten, durchschießen die Schützen nun gummibespannte, tausendfach verwendbare Zielscheiben. Die Treffer werden mittels eines Mikrophon-Systems genau ermittelt und elektronisch auf Tablets oder einem Monitor für die Zuschauer angezeigt. Das ermöglicht neben einer umfangreichen Analyse auch eine präzise Zeiterfassung. Gleichzeitig können die sechs Schießstände wahlweise nicht nur auf die bisherigen 50, sondern nun auch auf 25 Meter Entfernung beschossen werden. „In dieser Kombination und mit diesem System ist das deutschlandweit erst die zweite Anlage von unserem Hersteller. Damit haben wir ganz neue Möglichkeiten und sind breit gefächert – sowohl im Training, als auch bei Wettkämpfen“, freute sich der Vorsitzende Adrian Bittighofer. Vor allem auch die von Mara Schäfer geleitete Jugendabteilung des KKS Remchingen, die vom Badischen Sportschützenverband (BSV) sowohl eine Auszeichnung für ihre Kreativität als auch für ihr Wachstum bekam, könne davon sehr profitieren. Im Luftdruckbereich, für den der Verein vor wenigen Jahren eine vollelektronische Anlage auf zehn Metern im Obergeschoss errichtet hatte, schießen die Remchinger Schützen in der Landesliga Südwest. Künftig könnten sich die Ehrenamtlichen zudem vorstellen, das Bogenschießen als neue Disziplin zu etablieren. Zu den vom BSV und der Gemeinde Remchingen über die Vereinsförderrichtlinien bezuschussten Maßnahmen gehört auch eine moderne Beleuchtung mit effizienter LED-Technik.

Zum Remchinger Schützenfest lädt der KKS am Samstag, 17. September, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 18. September, von 10 bis 16 Uhr ein. Neben einer reichhaltigen Bewirtung und unterschiedlichen Wettbewerben haben interessierte Neueinsteiger die Möglichkeit, sich unter fachkundiger Einweisung und Betreuung selbst an den Schießanlagen auszuprobieren.

jza 

Über ihre neue Kleinkaliberanlage freuen sich die Remchinger Schützen Adrian Bittighofer (von links, Vorsitzender), Uwe Schmidt, Ernst Haag Dirk Bittighofer und Markus Gommel. Foto: Zachmann

Über die neuen Möglichkeiten freuen sich die Remchinger Schützen Ernst Haag (von links), Markus Gommel, Vorsitzender Adrian Bittighofer, Dirk Bittighofer und Uwe Schmidt inmitten ihrer neuen Kleinkaliber-Anlage. Foto: Zachmann

Über ihre neue Kleinkaliberanlage freuen sich die Remchinger Schützen Uwe Schmidt (von links), Markus Gommel, Vorsitzender Adrian Bittighofer, Ernst Haag und Dirk Bittighofer. Foto: Zachmann

Remchingen ist prima ...

Grußwort Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.