Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
10. Oktober 2020

„Glänzende Aussichten“ auf ernste Themen

Erste Ausstellung im Neuen Rathaus zeigt tiefgründige Karikaturen.


„Glänzende Aussichten“ lautet der Titel einer Ausstellung, die aktuell im Neuen Rathaus in Remchingen gezeigt wird. Die Aussichten in die Zukunft und die Betrachtung der Gegenwart sind dabei nicht immer glänzend, legten doch die Zeichner immer wieder den Finger in die Wunden der Zeit, so dass die Zeichnungen zum Nachdenken anregen und Spuren hinterlassen. Zur feierlichen Eröffnung fanden Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon und Gunther Krichbaum, Bundestagsabgeordneter der CDU, daher auch klare Worte. In ihren treffenden Ansprachen erinnerten die beiden daran, dass Nachhaltigkeit und der Blick über die Grenzen hinweg genauso zum Leben gehörten wie Spaß und Genuss.

Es sind 99 Karikaturen, die sich mit Themen wie Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit auseinandersetzen. „Wer sie sieht, der vergisst sie nicht so schnell“, ist Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon überzeugt. Er selbst hat die Ausstellung vor längerer Zeit im Landratsamt gesehen. „Da war klar, dass wir diese Ausstellung haben wollen, sobald das neue Rathaus fertiggestellt ist und eine Ausstellung möglich ist“, verriet er im Rahmen der Eröffnung, die coronabedingt vor nur fünfzig Gästen stattfand.

40 Karikaturistinnen und Karikaturisten haben sich aufpointierte und nachdenklich stimmende Weise mit diesen großen Themen unserer Zeit auseinandergesetzt. „Das Licht dahin halten wo es dunkel ist, das lenkt den Blick bewusst auf die Themen, die in den letzten Monaten aus dem Focus geraten sind“, so Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon. Er sieht in den Zeichnungen einen Appell an alle Bürger, Verantwortung zu übernehmen. Es gehe um den Spagat zwischen Mensch sein und genießen und darum, Verantwortung zu übernehmen für die Probleme unserer Zeit, das ist ein klares Anliegen der Ausstellung.

MdB Gunter Krichbaum machte deutlich, dass jeder etwas beitragen kann, die Probleme in der Welt zu lösen. Die Ausstellung ist wie ein Weckruf für die Gesellschaft das eigene Konsumverhalten zu hinterfragen. Der Klimawandel werde die Flüchtlingssituation verstärken, wenn der afrikanische Kontinent nicht mehr seine Bewohner selbst ernähren kann. Daher dürfen wir diesen Kontinent nicht sträflich vernachlässigen. Was dabei oft vergessen werde: Nicht nur aus Osteuropa, auch aus Deutschland seien früher viele Menschen in andere Länder geflohen, weil sie in der Heimat keinerlei Perspektive mehr hatten. Daran wolle er gerade anlässlich des Tags der Deutschen Einheit erinnern.


MdB Gunther Krichbaum (links) und Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon eröffneten die Ausstellung „Glänzende Aussichten“ im Rathaus Remchingen. 99 Karikaturen werfen einen humorvoll kritischen Blick auf die Probleme unserer Zeit. Die Ausstellung ist bis zum 12. November 2020 zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich. Bitte die Coronabestimmungen beachten

Remchingen ist prima ...

Grußwort Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.