Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
19. Juni 2022

Glücksmomente für Senioren und Pflegebedürftige

Kontakt und Begegnungen mit Tieren bescheren besonders Senioren und Pflegebedürftigen glückliche Momente, deshalb hat das Sozialwerk Bethesda mit einer Spende der VR Bank Enz plus den Streichelzoo des Circus Bravissimo in die Einrichtung in Bauschlott geholt.


„Nur wenigen Bewohnern ist es auf Grund ihrer körperlichen Konstitution möglich an Ausflügen in den Wildpark teil zu nehmen. Den meisten ist schon die Anfahrt zu anstrengend“, so die Hausleiterin des Haus Bethesda, Claudia Patti. „Der Kontakt zwischen Mensch und Tier ist aber Balsam für die Seele. Deshalb haben wir beschlossen für einen Nachmittag einen Streichelzoo in unsere Einrichtung zu holen.“ Auch Teilmarktleiter Torsten Uhrig von der VR Bank Enz plus fand das eine tolle Idee.

Seit vielen Jahren unterstützt die Genossenschaftsbank das Engagement des Sozialwerks Bethesda für Senioren und Pflegebedürftige in der Region. Durch die finanzielle Förderung der Bank aus Gewinnsparmitteln konnten in den letzten Jahren regelmäßig kleine Zirkusveranstaltungen für die Bewohner in Bauschlott realisiert werden. Wegen der Pandemie war es in den vergangenen Jahren jedoch nicht möglich den Zirkus in die Einrichtung zu holen. 2020 ermöglichte die VR Bank mit ihrer Spende deshalb die Anschaffung von fünf Kopfhörern für die musiktherapeutische Arbeit des Sozialwerks. Bereits im letzten Jahr waren Sozialdienstleiterin Andrea Überall und Hausleiterin Claudia Patti auf die Idee gekommen, mit finanzieller Unterstützung der Bank, den Streichelzoo des Circus Bravissimo zu engagieren. Das Projekt sorgt durch den engen Kontakt mit den Tieren zum einen für Momente des Glücks und der Geborgenheit bei den Bewohnern und zum anderen kann auch der Familienzirkus wieder unterstützt werden, da dieser durch die Coronasituation mit weitreichenden Einnahmeausfällen zu kämpfen hat.

„Mit Veranstaltungsangebote, wie dem Streichelzoo, bieten wir unseren Bewohnern Abwechslung und wecken deren Lebensfreude. Für die langjährige Unterstützung durch die VR Bank Enz plus, die solche Angebote möglich macht, sind wir deshalb sehr dankbar“, betont Hausleiterin Claudia Patti.


Haus Bethesda

Das 1983 in Bauschlott eröffnete Haus Bethesda bietet derzeit 170 Senioren ein Zuhause. Die Einrichtung verfügt über 143 stationäre Pflegeplätze in Einzel- und Doppelzimmern, zwei Kurzzeitpflegeplätze sowie das "Betreute Wohnen" in weiteren zweiundzwanzig Appartements. Der Pflegedienst versorgt die Bewohner bei Bedarf rund um die Uhr mit ambulant pflegerischen und hauswirtschaftlichen Dienstleistungen. Diese Leistungen werden auch mobil angeboten und stehen somit Interessenten aus dem nördlichen Enzkreis offen, die weiterhin in ihrem eigenen Umfeld wohnen bleiben wollen.

https://sozialwerk-bethesda.de/haus-bethesda
https://circus-bravissimo.de

Bild: Hausleiterin Claudia Patti (links) und Sozialdienstleiterin Andrea Überall (recht) sind glücklich mit der Spende von Teilmarktleiter Torsten Uhrig (Mitte) von der VR Bank Enz plus den Streichelzoo für die Bewohner der Einrichtung möglich machen zu können

Remchingen ist prima ...

Grußwort Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.