Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
04. April 2021

Hallo, ich bin Lennox!

Regelmäßig berichtet der kleine Junge von seinem spannenden Leben im Kinder- und Jugendhilfezentrum Sperlingshof.


Lennox Blog 13


Ich wollte ja sooo gerne was ohne Corona erzählen. Und tatsächlich gab es hier letztens eine Aktion, wo man Corona und all die blöden Regeln, die es dazu gibt, mal vergessen durfte. Also, irgendwie natürlich nicht alle, aber es war halt fast normal. Das ist nun auch schon wieder ewig her, aber wir waren alle zusammen Schlittenfahren. Wisst ihr noch im Februar, wo es die paar Tage so doll geschneit hat? Wir haben die Schlitten aus dem Keller der Wohngruppe geholt. Ich habe gar nicht gewusst, dass es hier so was gibt. Ehrlich gesagt, waren die auch schon ziemlich eingestaubt, da mussten wir erstmal richtig putzten.

Aber dann ging es los. Die kleinen Jungs sind auf den kleinen Mini- Hügeln auf dem Gelände rumgerutscht, aber ich durfte mit den anderen Großen aus meiner Gruppe auf den Berg gegenüber vom Sperlingshof Schlittenfahren. Also sind wir über die B 10 und den Berg hochgelaufen. Über den Fahrradweg sind wir dann bergab gesaust, das war total super. Das Schlitten wieder raufziehen war dann aber auch ganz schön anstrengend. Dort musste auch jeder seinen Schlitten selber hochziehen, da kennen die Erzieher ja nichts.

Ich glaub, das war das erste Mal, dass ich so richtig Schlitten gefahren bin. Bei uns daheim in der Stadt geht das ja nicht und im Winterurlaub in den Bergen oder so, war ich mit der Mama auch nie. Wir waren dann ganz schön müde und nass und kalt, als wir wieder auf die Gruppe zurück sind. Zum Glück hatte unsere Hauswirtschafterin Gitta heute Morgen schon einen Marmorkuchen gebacken und der Erzieher Till hat uns warmen Kakao gemacht. Also, raus aus den nassen Klamotten und dann haben wir richtig schön zusammen den Nachmittag ausklingen lassen.

Mit der Mama habe ich dann auch noch telefoniert, die hat sich dann gleich Sorgen gemacht, das was hätte passieren können. Ich hab ihr dann lieber nicht erzählt, dass mich der andere Junge gerammt hat und ich ganz schön blaue Flecken auf den Beinen habe. Und dann gibt´s doch was zu Corona: Die Gruppe neben an musste 2 Wochen in Quarantäne. – Das war irre langweilig, glaub ich. Zum Glück war keiner echt krank, aber 2 Jungs hatten positive Tests.

Ich halte Euch auf dem Laufenden…

Lennox

(Lennox ist eine fiktive Person, er steht exemplarisch für all die Geschichten, die im Sperlingshof tag täglich passieren)

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.sperlingshof.de

Remchingen ist prima ...

Grußwort Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.