29. April 2024

Neubau als Symbol für Wachstum und Vertrauen

Bisheriges Kelterner Unternehmen Profiltech feiert Richtfest in Remchinger Billäckern


Neue Wege gehen will das bisher in Keltern ansässige Metallverarbeitungsunternehmen Profiltech mit einem zukunftsweisenden Neubau in Remchingen. Nachdem die bisher angemieteten Räumlichkeiten in Niebelsbach zu klein wurden, hat sich der Dienstleister im Bereich gefräster Profilbänder für das Wilferdinger Gewerbegebiet Billäcker entschieden und dort am Freitag sein Richtfest gefeiert. Der Bezug ist zum Jahresende geplant.

„Wir bauen hier nicht nur ein Gebäude, sondern auch ein Symbol für unsere Wachstumspläne, für den Glauben an uns selbst und für das Vertrauen, das unser Mutterkonzern uns und Ihnen als Mitarbeiter entgegenbringt“, verdeutlichte Profiltech-Geschäftsführer Dr. Reinhold Weiland beim Richtfest mit Blick zu einigen der aktuell 55 Mitarbeiter und Auszubildenden, Vertretern des nordrhein-westfälischen Mutterunternehmens Kemper, benachbarten Unternehmen und Baufirmen. Auf einer Grundstücksfläche von 11.000 Quadratmetern und einer Nutzfläche von 6.300 Quadratmetern entstehen großzügige, moderne Betonbauhallen für die Fertigung von Profilbändern und gefrästen Halbzeugen, darunter auch Räumlichkeiten für den unternehmenseigenen Maschinenbau, Büroflächen und 1.800 Quadratmeter Lagerfläche. Die Halbzeuge sind insbesondere in Steckverbindern, Relais, Power-LEDs, Kontaktteilen oder Zellverbindern für die Batterietechnologie zu finden. Zu den Kunden gehören Stanzunternehmen aus dem Enzkreis ebenso wie aus aller Welt. Die Bauteile kommen in der Elektronik-, Leistungselektronik und E-Mobility-Industrie zum Einsatz.

„Mit dem Neubau haben wir eine nahezu doppelt so große Produktions- und Lagerfläche und ganz neue Möglichkeiten“, erklärte Weiland. So habe das Unternehmen unter anderem sehr viel Geld in die Einhausung der Maschinenanlagen gesteckt, um Lärmbelästigungen deutlich zu reduzieren und ein Arbeiten ohne Gehörschutz zu ermöglichen. Außerdem verzichte Profiltech auf fossile Energieträger und beziehe seine Energie neben Strom über eine Photovoltaikanlage sowie durch die Wärmerückgewinnung der Prozesswärme.

„Obwohl der Trend, in Deutschland zu investieren, einen Dämpfer erhalten hat, war für uns klar, dass wir zur Herstellung unserer hochtechnologischen, innovativen Produkte hier bleiben“, unterstrich Tessa Bertram, Vorsitzende des Beirats der Kemper-Gruppe, das Bekenntnis zur Region und damit auch zur Sicherung der Arbeitsplätze. Remchingens Kämmerer Frank Burghardt überreichte einen Bierkrug des Remchinger Brauhauses. Er lobte den Mut des Unternehmens, dessen Geschichte Ende der Sechzigerjahre mit der Bearbeitung von Feuerzeughülsen in Keltern begonnen hatte.

jza

Auf den Bezug des Remchinger Neubaus freuten sich beim Richtfest der Profiltech-Geschäftsführer Dr. Reinhold Weiland (Dritter von links) mit den Vertretern des Mutterunternehmens Kemper Martin Thiel (von links), Tessa Bertram und Christian Küster. Foto: Zachmann

Auf den Bezug des Remchinger Neubaus freuten sich beim Richtfest die Mitarbeiter des Unternehmens Profiltech zusammen mit Nachbarn und Vertretern der Bauunternehmen. Foto: Zachmann

Auf den Bezug des Remchinger Neubaus freute sich beim Richtfest der Profiltech-Geschäftsführer Dr. Reinhold Weiland. Foto: Zachmann

Zum Richtfest gratulierte auch Remchingens Kämmerer Frank Burghardt (Dritter von links). Foto: Zachmann

Nicht verpassen!

Remchingen ist prima ...

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal zusammen mit der GKMB GmbH tragen. Wir informieren Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Neues von Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.