Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
31. August 2020

Remchinger Tafel kann dank großzügigen Spenden weiter versorgen

Diakoniestation Remchingen freut sich über Corona-Soforthilfe der Aktion Mensch über knapp 50 000 Euro.


„In allen corona-bedingten Herausforderungen der vergangenen Monate wurden wir auch überreich beschenkt“, freut sich der Vorsitzende der Remchinger Diakoniestation Karl-Heinz Stengel und denkt dabei nicht nur an die Tatsache, dass keiner der Mitarbeitenden bisher infiziert wurde und die Station ihre vielfältige Arbeit weiter tun konnte, sondern auch an wertvolle Spenden. Nach der Entscheidung, trotz organisatorischer Hürden und personellem Mehraufwand den Tafelladen geöffnet zu lassen, um die Bedürftigen weiterhin zu unterstützen, hätten junge Mitarbeiter mit angepackt.

Viele Spenden zum Zukauf von haltbaren Lebensmitteln hätten die Station darüber hinaus erreicht. Ein Freund der diakonischen Arbeit habe die Station großzügig unterstützt und gebeten, „ärmeren“ Menschen in Remchingen kostenfreie Mittagessen zur Verfügung zu stellen, die nach wie vor in Kooperation mit ortsansässigen Restaurants ausgeliefert werden. Besonderen Grund zur Freude hatte Stengel zudem durch die Unterstützung der Aktion Mensch e.V. mit ihrem Sonderprogramm „Corona-Soforthilfe“:

Für die Offenhaltung der Tafel durch Umstrukturierung mit Akquise junger Freiwilliger sowie dem Mittagessen-Service bewilligte die Aktion Mensch einen Zuschuss in Höhe von 49 875 Euro. „Wir waren sprachlos“, stellt Stengel dankbar fest, „Durch diese grandiose Unterstützung können wir weiterhin Lebensmittel zukaufen und die Mittagessenaktion bis Januar 2021 fortsetzen.“ Das sei Grund zum Staunen und Danken, so der Vorsitzende der von einem Kuratorium aus den drei evangelischen Kirchengemeinden und der Kommune getragenen Einrichtung.

jza

Remchingen ist prima ...

Grußwort Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.