Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
03. August 2021

Vorerst letzte Schutzimpfung

3.000 Menschen konnte die Diakoniestation Remchingen eine schnelle, ortsnahe und unkomplizierte Corona-Schutz-Impfung ermöglichen.


Am Samstag, 24.07.2021, fand die vorerst letzte von der Diakoniestation Remchingen vorbereitete Corona-Schutzimpfung gemeinsam mit der Arztpraxis Dr. Engeser im CCP in Pforzheim statt. Seit Anfang April konnten durch den Einsatz auch vieler ehrenamtlicher Helfer und Helferinnen an 8 Samstagen insgesamt fast 3.000 Menschen eine Corona-Schutz-Impfung erhalten. Insgesamt hat die Diakoniestation über die letzten Wochen hinweg insgesamt 4.000 Impfungen organisiert und und bei der Durchführung unterstützt.

Auch vielen Remchinger Bürgerinnen und Bürger konnte dadurch eine ortsnahe, unkomplizierte Impfung ermöglicht werden. Da auch in den Arztpraxen kräftig geimpft wurde, müsste die Impfquote in Remchingen recht hoch sein. Am vergangenen Samstag hatte die Diakoniestation als kleines Dankeschön alle Beteiligten zu einem Grillfest in die neue „Parkgarage“ eingeladen. Mit dabei waren auch Dr. Peter Engeser, Joshua Glassman und Andrea Schreiter von der Hausarztpraxis aus Pforzheim. Als Dank für die Organisation und vertrauensvolle Zusammenarbeit bei den Impfaktionen überreichten sie den Verantwortlichen und Mitarbeitenden der Diakoniestation Remchingen großzügige Spendenschecks über 4.000 €.

Die Diakoniestation Remchingen ist sehr dankbar, dass sie im Interesse der Menschen diese Impfaktionen vorbereiten und mit unterstützen konnte. Die Mitarbeiterinnen kamen durch die Zusatzarbeit vielfach an ihre Grenzen, die große Dankbarkeit der Menschen hat aber immer neu motiviert. Herzlichen Dank an alle, die die Diakoniestation mit Geldspenden unterstützt haben. Dank auch an Bürgermeister Prayon und das Kulturhallen-Team für die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit. Die Organisatoren sind gespannt, wann die nächste Impfaktion anstehen wird?

Die Mitarbeitenden wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern eine erholsame und unbeschwerte Urlaubszeit. Die Diakoniestation Remchingen ist auch über die Sommerzeit mit ihren Angeboten für Sie da. Kommen Sie gerne auf das Team zu! Mit einem Sommersegen grüßt Sie die Diakoniestation herzlich:

Gott segne dir diesen Sommer
Er wärme dich mit Sonnenstrahlen
und guten Begegnungen
Er lasse dir bunte Blumen und neue Ideen aufblühen
Er schenke dir – ab und an –
die Leichtigkeit der Schmetterlinge
und lasse dich mit den Wolken träumen
Er schicke dir frischen Wind und klare Gedanken
Auf allen Wegen sei er mit dir
Elke Dangelmaier-Vinçon

Dr. Peter Engeser (links) übergab gemeinsam mit Joshua Glassman und Andrea Schreiter Spendenschecks über 4.000 € an Katrin Bauer und Karl-Heinz Stengel von der Diakoniestation Remchingen.

Remchingen ist prima ...

Grußwort Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.