Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
08. Februar 2024

CDU fordert unverzügliche Sanierung des Hallenbads und der Schulturnhalle Singen

Die CDU-Gemeinderatsfraktion Remchingen hat in der Gemeinderatssitzung am 25.01.2024 gefordert, dass die Sanierung des Hallenbades und der Turnhalle in Singen auch ohne den leider ausbleibenden Bundeszuschuss umgehend beschlossen und umgesetzt wird. Da aufgrund des verfassungswidrigen Haushaltes der Bundesregierung und dem daraus folgenden Nachtragshaushalt für 2024 das Bundesförderprogramm nahezu halbiert wurde und eine erneute Bewerbung erst für Herbst 2024 möglich ist (mit unsicherem Ausgang), plädieren wir für einen Antrag der relativ sicheren KfW-Förderung in Höhe von ca. 3,5 Mio Euro – auch wenn diese um ca. 1 Mio Euro geringer ausfällt als das Bundesförderprogramm. Bauamtsleiter Markus Becker erläuterte auf Nachfrage in der Gemeinderatssitzung, dass der schon seit längerer Zeit desolate Bauzustand des Hallenbades nach dieser Saison keinen Weiterbetrieb mehr erlaube.

Der Schulsport als Pflichtaufgabe der Gemeinde duldet kein weiteres Hinauszögern der Generalsanierung der maroden Technik und der extrem angegriffenen Bausubstanz. Das Hallenbad und die Sporthalle in Singen ist ein besonderes Angebot der Gemeinde Remchingen an die Schülerinnen und Schüler. Beides ist nahezu ausschließlich von den Remchinger Schulen belegt. Damit dies auch in Zukunft so bleibt plädieren wir dafür nun „Nägel mit Köpfen“ zu machen und nicht mehr weiter um die Sache herum zu reden.

Wir begrüßen ausdrücklich, dass die Kolleginnen und Kollegen der Gemeinderatsfraktionen der Grünen, der FWV und der SPD sich in der letzten Gemeinderatssitzung vorbehaltlos unserer diesbezüglichen Forderung angeschlossen haben. Wir danken unserer Bürgermeisterin Julia Wieland für die Zusage. die Abstimmung über den Grundsatzbeschluss der Hallenbadsanierung in der nächsten Gemeinderatssitzung auf die Tagesordnung zu setzen.

Die CDU-Gemeinderatsfraktion Remchingen

Remchingen ist prima ...

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal zusammen mit der GKMB GmbH tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die seither alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.