Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
08. Februar 2024

Volksbank pur fördert ehrenamtliches Engagement mit 1,39 Millionen Euro

Hunderte Vereine sowie soziale und kirchliche Einrichtungen wurden im Jahr 2023 unterstützt


Starker Partner des Ehrenamts: Mit 1,39 Millionen Euro förderte die Volksbank pur im zurückliegenden Jahr ehrenamtliche Arbeit sowie gemeinnützige und soziale Institutionen in der Region. Hunderte Vereine sowie soziale und kirchliche Einrichtungen hat die Genossenschaftsbank mit Spenden, Erträgen der Volksbank-Stiftung oder in Form von Sponsoring unterstützt – darunter zahlreiche aus Pforzheim und dem Enzkreis.

„Ohne bürgerschaftliches Engagement wäre unsere Gesellschaft sehr viel ärmer. Die unzähligen Ehrenamtlichen leisten einen unverzichtbaren und wertvollen Beitrag für unsere Region und tragen wesentlich zur Lebensqualität in unserer Heimat bei“, betonte die für Pforzheim zuständige Volksbank-Regionalmarktdirektorin Tamara Bickel im Rahmen eines Dankeschön- und Netzwerk-Abends für Vereine. Und ihr Kollege Walter Eisele, Regionalmarktdirektor für den Enzkreis, ergänzte: „Mit unserer Unterstützung wollen wir allen Vereinen herzlich für ihr vielfältiges gesellschaftliches Engagement danken. Als genossenschaftliche Bank ist es unser Antrieb, ehrenamtliche Arbeit zu unterstützen und diejenigen zu fördern, die sich für andere einsetzen. Das ist das genossenschaftliche Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe.“

Stellvertretend für alle Spendenempfänger des Jahres 2023 haben aus Pforzheim und dem Enzkreis 22 Vereine von der finanziellen Unterstützung der Volksbank pur und den damit realisierten Projekten berichtet: der 1. FC 08 Birkenfeld, der ATSV Mutschelbach, die Bilfinger-Mäddich-Bühne, die Chorvereinigung Freundschaft Stein, der Deutsche Alpenverein Sektion Pforzheim, der Evangelische Kindergarten Großglattbach, der FC Viktoria Enzberg, der Förderverein Nagoldfreibad Pforzheim, der Förderverein Schwarzwaldschule Ittersbach, der Gesangverein Eintracht Dürrn, das Heilpädagogische Kinder- & Jugendhilfezentrum Sperlingshof, die Löbliche Singergemeinschaft von 1501 Pforzheim, der Musikverein Höfen an der Enz, der Naturschutzbund Neuhausen im Enzkreis, der Rad- und Motorsportverein Enzberg, die Schützengilde Freischütz Aichelberg, die Fußballabteilung des TSV 1892 Wiernsheim, der Turnverein Birkenfeld, der Turnverein 1891 Öschelbronn, der Turnverein Singen, der Verein der Hundefreunde Iptingen und der Volleyballverein 01 Hohenwart.

Darüber hinaus schilderten der Pegasus Voltigier- und Reitverein Mühlacker sowie der Turn- und Sportverein Kleinvillars 1912, wie sie über das Crowdfunding der Volksbank pur größere Projekte umsetzen und Anschaffungen bewältigen konnten. Der Voltigier- und Reitverein konnte sich ein neues Pferd für die Ausbildung der Kinder und Jugendlichen anschaffen, und die Faustballer des TSV Kleinvillars haben zu Spenden für die dringend benötigte Sanierung ihres Sportplatzes aufgerufen.

Über die im Jahr 2023 von der Volksbank eingeführte Aktion „Spenden statt Schenken“ wurden außerdem die Diakonie Pforzheim und die Diakoniestation Remchingen gefördert. Bei der Aktion haben Kunden die Möglichkeit, anlässlich ihres Geburtstags für einen von mehreren zur Auswahl stehenden Vereinen zu voten. Alle Vereine erhalten dann zum Jahresende anteilig zu den abgegebenen Stimmen eine finanzielle Förderung durch die Volksbank pur.

„Vereine sind die sozialen Motoren in unserer Region. Pur steht für persönlich und regional. Daher werden wir auch im Jahr 2024 in unserem Engagement für die Region nicht nachlassen“, versprachen Bickel und Eisele.

Quelle: Pressemitteilung Volksbank pur eG vom 5.2.2024

Beeindruckende Vielfalt: Vereinsvertreter berichten beim Dankeschön-Abend der Volksbank über ihre geförderten Projekte. Foto: Bode/Volksbank pur.

Remchingen ist prima ...

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal zusammen mit der GKMB GmbH tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die seither alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.