Wir sind die ...
Hieristeinkaufenbequemgemeinde!
04. Juni 2021

Zuschuss für Baumhochstämme

Gemeinde führt in Zusammenarbeit mit den Obst- und Gartenbauvereinen eine Pflanzaktion durch.


Die Vewaltung erklärt mit folgendem Aufruf die weitere Vorgehensweise:

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in der Presse wurde bereits berichtet, dass die Gemeinde Remchingen einen Zuschuss für Obstbaumhochstämme von 25.- Euro gewährt. Für das Setzen eines Baumes wird ein kleines Set benötigt, das aus dem 1 Baum, 1 Baumpfahl, 1 Wühlmausdraht, 1 Kokosstrick, 1 Verbiss-Schutz für den Stamm (Rehe, Hasen) besteht. Dieses Set kostet, je nach Baum ca. 45.- Euro. So dass für die Grundstückseigentümer lediglich noch ein Betrag von 20.- Euro je Baum an Kostenanteil verbleibt.

Die Obst- und Gartenbauvereine sammeln die Bestellungen bis Ende Juni und geben eine Sammelbestellung an die Baumschule Bräuninger weiter. Die Ausgabe der Bäume erfolgt dann voraussichtlich am 23. Oktober 2021, damit sie in der Herbstpflanzzeit gesetzt werden können. Mit den Bäumen wird auch eine kleine Information für die Pflege und den Schnitt ausgegeben, die auch über das Landratsamt erhältlich ist.

Die Grundstücke, wo die Bäume gepflanzt werden, müssen auf der Gemarkung Remchingen liegen, daher bitte soweit bekannt den Gewannnahmen und die Flst. Nummer der jeweiligen Gemarkung angeben. Daneben ist natürlich die Adresse und eine Telefonnummer notwendig. Die Daten werden nach Ende der Aktion wieder gelöscht.

Da in Remchingen Nöttingen die Flurbereinigung noch nicht abgeschlossen ist, muss man einige Kriterien beachten. Für den Zuschuss braucht man ja das Gewann und die Grundstücksnummer und das ist aktuell noch etwas schwierig, so lange die Flurbereinigung nicht abgeschlossen ist. Es gibt aber keine Regel ohne Ausnahme, so kann man beim Regierungspräsidium anrufen und Auskunft oder Genehmigung für eine Pflanzung auf seinem Grundstück bekommen. Wenn eine Pflanzung noch nicht möglich ist, geht der Zuschuss nicht verloren, die Aktion wird dann für Nöttingen zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal durchgeführt.

Die Obst- und Gartenbauvereine erhalten eine Sortenauswahl und können die interessierten Baumfreunde beraten. Herr Reisch, vom Landratsamt wird unterstützen und Sorten empfehlen, die resistent gegen schwarzen Rindenbrand sind. Sie können Sorten auch unter der Homepage der Baumschule Bräuninger abrufen.

Ansprechpartner bei den Obst- und Gartenbauvereinen sind:


Bei Fragen können Sie sich natürlich auch an die Gemeindeverwaltung wenden. Ansprechpartner: Frank Reichert, Tel. 7979207, vormittags zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr oder per Email: freichert (at) remchingen.de.

Remchingen ist prima ...

Grußwort Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon

... das ist die Überzeugung der Betriebe und Organisationen, die dieses Informationsportal tragen. Ausgehend von einem dringenden Informationsbedürfnis über die Verkehrssituation in und um Remchingen während einer mehrmonatigen Bauphase an der B10 hat sich eine Initiative gebildet, die alle Anwohner und Besucher Remchingens nachhaltig und dauerhaft mit Informationen versorgen will. Dazu gehört:

  • Aktuelles aus Remchingen
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Handel, Dienstleistungen und Gewerbe
  • Aktuelle Angebote der Remchinger Betriebe
  • Nachrichten aus der Remchinger Wirtschaft
  • Aktuelle Services wie Verkehrslage, Kraftstoffpreise, Notdienste
  • u.v.m.
Fehlt was?
Sie vermissen eine Information, haben eine Anregung oder hätten eine Nachricht, die hierher gehört?

Dann schreiben Sie uns doch an info (at) remchingen-prima.de.